Wie alles begann

In den letzten 10 Jahren war ich längere Zeit in Canada, Ostküste, Nova Scotia, Cape Breton.
Dort habe ich sehr viele Biere im kanadischen" Style kennengelernt. Auch hatte ich die Gelegenheit mit einem kanadischen Freund seine Brauerei aufzubauen und bei den ersten Brautagen dabei zu sein und als "Gehilfe" mitzubrauen.

Zurück in der Schweiz, wurde das Bedürfnis nach einem guten Bier, wo man weiss was drin ist, immer stärker, Im Jahr 2016 wurden die ersten Gehversuche gemacht.

Im 2017, die Idee bestand schon lange, ist es definitiv geworden. Bierbrauen, und zwar gutes Bier, das mir schmeckt, "nur solches welches ich auch selber trinke", also qualitativ einfach gut. Frisch und nicht verfälscht durch irgendwelche Zusätze. Handwerklich und einfach gut soll es sein.  Malziges Bier, wie ich es von vielen Biersorten überall her kenne.

Ende 2019 habe ich die Anlage erweitert und aufgrund der "Arbeitsbelastung" auf Einwegflaschen gewechselt. Einige Bügelflaschen werden immer noch verwendet. Neue Rezepte werden nun für die nächste Periode ausprobiert und verkostet... 

Und genau das mache ich jetzt!  Gutes Bier brauen!  Ich freue mich über jede Rückmeldung


Rolf Künzi